FIFA hielt BER-Flughafen versehentlich für WM-Spielort in Katar

Kojotenewsknn/BERLIN, 02.06. –  In einer internen FIFA-Liste der Spielorte der Fußball-WM in Katar 2022 war vorübergehend auch der Hauptstadtflughafen “BER” vermerkt. Nach Angaben aus der Verbandszentrale soll es sich um das Versehen eines Archivars handeln: “Angesichts eines aktueller Presseberichte über einen milliardenschweren Skandalbau unter Führung korrupter Manager und ohne funktionierenden Schutz der Besucher vor Brandschäden ging der Mitarbeiter davon aus, dass es sich bei “BER” nur um ein FIFA-Projekt in Katar handeln könne”, hieß es dazu.

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=9166

Von am 2 Jun 2014. Abgelegt unter Aufmacher, In Kürze, Sport. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Kommentare sind vorübergehend geschlossen, Pingbacks sind möglich.

.

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes