Tier-Orakel: Zoologische Gärten an EM-Spieltagen wegen Tipp-Abgabe geschlossen

Auch er will ungestört orakeln: Hellseher im Berliner Zoo.

kojote/BERLIN, 07.06.2012- Die deutschen Zoos werden an den Spieltagen der Fußball-EM für jeweils zwei Stunden schließen, damit alle Tiere die Ergebnisse vorhersagen können.

Laut einer Forsa-Umfrage wollen allein im Berliner Zoo 17300 der 17727 dort lebenden Tiere zu jedem EM-Spiel eine Voraussage über den Sieger treffen und durch spezifisches Verhalten dokumentieren. “Dabei sollen sie nicht von parteiischen Zaungästen beeinflusst werden”, sagt  der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierparks, Alfred B. Rehm. Das habe man auf Anraten von Tierschützern und Wett-Experten beschlossen. “Die Zoos werden aber jeweils wieder Besucher einlassen, sobald alle Tiere ihre Orakeltätigkeiten beendet haben”, verspricht Rehm. Nicht betroffen von den aktuellen Orakel-Vorbereitungen der Tierparks sind übrigens Tauben: Sie haben ihre EM-Favoriten bereits traditionell per Briefwahl bestimmt.

 

Auch interessant:

Ameise in Berliner Zoo einsam verstorben

Techniktipp: All-In-One Wireless Music Streaming Center mit Cloud-Funktion

 

Bild: By Rahim, Abdur (Own work) [CC-BY-SA-3.0]; via Wikimedia Commons
Text © www.kojote-magazin 2012

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=6172

Von am 1 Mai 2012. Abgelegt unter In Kürze, Sport. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Sie können einen Kommentar oder Trackback hinterlassen

1 Kommentar für “Tier-Orakel: Zoologische Gärten an EM-Spieltagen wegen Tipp-Abgabe geschlossen”

  1. :) selten so gelacht, danke :)

Kommentieren

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

NEU: DAS BUCH ZUM BLOG

Empfehlung

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes