Neue Volkskrankheit: Ärzte warnen vor „Coffee-To-Go-Arm”

Auch bekannt als "Morbus Starbucks": Das CCSI-Syndrom entwickelt sich zur Volkskrankheit

kojote/BERLIN, 05.11- Nach Tennisellenbogen, Maus-Arm und SMS-Daumen bahnt sich eine neue Zivilisationskrankheit an: Ärzte verzeichnen eine steigende Zahl von Patienten mit einer Sehnentzündung im Unterarm.  Die Mediziner machen dafür den häufigen Verzehr von “Coffe To Go” verantwortlich.

Kaffeetrinken im Laufen kann krank machen: Das haben Wissenschaftler des Berliner Albert-Schlotz-Institus in einer aktuellen Studie herausgefunden. „Immer häufiger klagen junge Großstadtbewohner über starke Schmerzen im oberen Unterarm. In vielen Fällen ist das Herumtragen von Getränkebechern im Gehen die Ursache”, sagt Institutsleiter Dr. Karl Sauerbein im Interview mit dem  New Medical Herald. “Beim Umklammern der meist dicken Becher werden die Finger permanent gespreizt, gleichzeitig der Unterarm steif angewinkelt und aus dem Schultergelenk heraus in der Horizontalen bewegt”, so Dr. Sauerbein.  Dadurch könne es am oberen Teil der Unterarmsehne zu einem winzigen Faserriss kommen, dem sogenannten Cappuccino-Cut, der dann die schmerzhafte Entzündung auslöse.

Mehr als 120 000 mal hätten Ärzte allein im vergangenen Jahr diese Diagnose gestellt, die jetzt als “Coffecup-Carrying Strain Injury Syndrome” (CCSI-Syndrom) in das internationale Verzeichnis der anerkannten Krankheiten ICD-10 aufgenommen wurde.

 

 Auch interessant: Suchanzeige nach Mann mit Nerd-Brille in Mitte löst Post-Chaos aus

 

Bild: Arm via Wikimedia Commons; [Public Domain];
Cup by Justin from Lincoln Park, NJ, USA [CC-BY-2.0]; Wikimedia;
Montage: kojote-magazin.de [CC-BY-2.0]

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=6968

Von am 4 Nov 2012. Abgelegt unter Aufmacher, Nachrichten. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Kommentare sind vorübergehend geschlossen, Pingbacks sind möglich.

2 Kommentare für “Neue Volkskrankheit: Ärzte warnen vor „Coffee-To-Go-Arm””

  1. [...] davor, zu viel mit ihrem iPhone anzugeben. Und es gibt endlich eine neue Volkskrankheit: Ärzte warnen vor „Coffee-To-Go-Arm”.   Der Spartensender Phoenix hat ein neues Konzept entwickelt – durch das Einspielen [...]

  2. [...] to Go Konsums einen gesundheitlichen Vorteil bieten, wie Deutschlands seriöses Nachrichtenmagazin Der Koyote berichtet. In diesem Sinne: Genießt Euren Kaffee. Berlin Coffee to Go [...]

.

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

NEU: DAS BUCH ZUM BLOG

Empfehlung

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes