Experten befürchten Weltuntergang wegen Internet-Crash durch massenhafte Maya-Witze

Drohender Netzcrash: Bricht am 21.12. alles wegen zu vieler Maya-Witze zusammen?

knn/TORONTO, 18.12. - Ein Internet-Crash aufgrund von massenhaften Maya-Witzen könnte weltweit die Infrastruktur lahmlegen und  in einem “apokalyptischen Szenario” münden. Das sagen Forscher nach neuesten Hochrechnungen voraus. Demnach könnte es bereits heute so weit sein.

“Seit Wochen beobachten wir einen bislang unvorstellbaren Anstieg des Internet-Traffics”, sagt Dr. Albert Schlotz vom World Communication Institute in Toronto (Kanada). “Dafür sind vor allem Witze, Diskussionen und Emails verantwortlich, die einen sogenannten Maya-Kalender zum Thema haben.” Nach den Berechnungen werde diese Datenlast “um den Freitagnachmittag herum” zum Crash der wichtigsten Internet-Knotenpunkte führen – die Folge: der weltweite Totalausfall der digitalen Kommunikation. “Neben der gesamten Wirtschaft sind jedoch Rettungsdienste, Waffensysteme und sogar Atomkraftwerke vom Internet abhängig”, weiß Dr. Schlotz. Daher drohe die schiere Größe des Maya-bezogenen Datenvolumens die Welt in ein verheerendes Chaos zu stürzen. Dr. Schlotz vermutet, dass es sich bei dieser “Maya-Kalender-Geschichte” um einen besonders tückischen Internet-Hoax handeln könnte – mit dem Ziel, die Welt genau am 21. Dezember aus den Angeln zu heben.

Bild: By Rock1997 (Own work) [CC-BY-SA-3.0] via Wikimedia Commons

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=7280

Von am 18 Dez 2012. Abgelegt unter Nachrichten. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Kommentare sind vorübergehend geschlossen, Pingbacks sind möglich.

1 Kommentar für “Experten befürchten Weltuntergang wegen Internet-Crash durch massenhafte Maya-Witze”

  1. [...] und die Inseln gibt es anschienend noch … Allerdings gibt es noch eine andere Gefahr heute: Experten befürchten Weltuntergang wegen Internet-Crash durch massenhafte Maya-Witze | Der Kojote | … Zitieren + [...]

.

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

NEU: DAS BUCH ZUM BLOG

Empfehlung

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes