Polizei beendet illegales Kinderwagenrennen in Prenzlauer Berg

Durchdrehen, bis es qualmt: Sichergestelltes Fahrzeug

kojote/BERLIN (eb) - Beamte der Berliner Polizei haben am Sonntag ein illegales Kinderwagenrennen im Bezirk Prenzlauer Berg beendet.

Laut Polizeibericht hatten sich am Nachmittag  mehrere Hundert männliche Personen zwischen 38 und 60 Jahren mit aufgemotzten Kinderwagen auf dem Parkplatz eines Biomarktes versammelt. Den Angaben zufolge ließen zunächst einzelne Teilnehmer bei sogenannten Burnouts die Reifen bis zur Rauchentwicklung durchdrehen. Wenig später schoben ein 40-Jähriger einen “Bogaboo” und ein 53-Jähriger seinen “Teutonia” sehr rasant über den Gehweg. Durch die übermäßige Beschleunigung brach bei dem Bogaboo das Heck aus; auch der Teutonia kam ins Schleudern und prallte gegen das Schaufenster einer Windelmanufaktur.

Die Beamten erteilten 127 Platzverweise; sieben Kinderwagen wurden stillgelegt, weil sie wegen vorschriftswidriger Anbauteile wie etwa Bionadehaltern nicht mehr verkehrstauglich waren. Zudem wurden die Personalien von zwei fliegenden Händlern aufgenommen, die bei der Veranstaltung unversteuerte Dinkelwraps verkauft hatten.

 

Bild: By Mech at nl.wikipedia  (CC-BY-SA-3.0 ) via Wikimedia Commons

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=5141

Von am 23 Nov 2011. Abgelegt unter Aufmacher, Berlin. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Kommentare sind vorübergehend geschlossen, Pingbacks sind möglich.

3 Kommentare für “Polizei beendet illegales Kinderwagenrennen in Prenzlauer Berg”

  1. [...] können Eurokrise macht Pause, damit deutsche Medien über Guttenberg-Comeback spekulieren können Polizei beendet illegales Kinderwagenrennen in Prenzlauer Berg Die kuriosesten Erfindungen 01 [...]

  2. [...] wird durch praktische Erbgutveränderung bemerkbar. Hierbei wird das frische Erbgut, bevor es in Rennkinderwagen oder Fahradanhängern durch die bodennahen Abgase des Stadtverkehrs gezogen wird, zunächst mit [...]

.

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

NEU: DAS BUCH ZUM BLOG

Empfehlung

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes