Durchbruch: Wissenschaftlern gelingt erstmals ein Spiegelei

www.kojote-magazin.de

Gelungen: Die Wissenschaftler haben im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt.

kojote/BIELEFELD, 04.02.11 – Einer Gruppe von Wissenschaftlern um den Atomphysiker Prof. Albert Schlotz ist es am Freitag erstmals gelungen, auf der Kochplatte in ihrem Labor ein Spiegelei zu braten.

“Bisher mussten wir alle Versuche vorzeitig abbrechen, weil entweder das Dotter in der Pfanne zerlief oder das Ei am Boden kleben blieb“, sagte der renommierte Forscher in einem Interview mit dem Magazin Science Review. Die Wissenschaftler haben das Ereignis dokumentiert und halten es für reproduzierbar: „Jetzt müssen wir nicht jedes Mal den Pizzadienst anrufen, wenn wir Hunger haben“ freute sich Prof. Schlotz mit seinem Team.

Foto: Kojote (CC-by-SA-3.0)

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=2189

Von am 4 Feb 2011. Abgelegt unter Aufmacher, Wissen. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Kommentare sind vorübergehend geschlossen, Pingbacks sind möglich.

.

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

NEU: DAS BUCH ZUM BLOG

Empfehlung

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes