Der Kojote TV-Tipp: Das Amt

Glänzt als "Guido Westerwald" im neuesten TV-Film: Heino Ferch

Der Kojote empfiehlt regelmäßig sehenswerte Spielfilme. Heute: Das Amt (D, 2010)

Deutschland im Jahr 1998: Der smarte Joschi Jäger (Ottfried Fischer) wird zum Chef einer jahrtausendealten Behörde ernannt, die alle nur „das Amt“ nennen. Bald merkt Jäger, dass mit dem „Amt“ etwas nicht stimmt: Auf den Gängen hängen vergilbte Bilder von merkwürdig gescheitelten Männern, nachts geistern braune Schatten durch die Büros, in einem vermauerten Keller liegen alte Akten mit geheimnisvollen Runen. Mutig bittet Jäger eine Gruppe von Wissenschaftlern um Hilfe. wird jedoch kurz darauf  von dem nassforschen Dandy Guido Westerwald (Heino Ferch) aus dem Amt gedrängt. Dieser ignoriert alle Warnungen seines Vorgängers  -  bis ihn Journalisten mit einer bitteren Wahrheit konfrontieren. Jetzt muss Westerwald eine wichtige Entscheidung treffen….

Mysterythriller, D 2010, 33-45 min., mit Ottfried Fischer (Jäger), Heino Ferch (Westerwald), Eva Herman (das „Amt“), ohne Veronica Ferres (ausnahmsweise).


Lesen Sie auch: Kölner Arbeiter führte Doppelleben als Enthüllungsjournalist

Foto: By selbst  [Public domain], via Wikimedia Commons
Vorschaubild: © S.-Hofschlaeger / pixelio

Kurz-URL: http://www.kojote-magazin.de/?p=841

Von am 25 Nov 2010. Abgelegt unter Aufmacher, Film und TV, Kultur, Medien, Nachrichten. Folgen Sie diesem Artikel mit RSS 2.0. Kommentare und Pings vorübergehend geschlossen.

.

Archiv durchsuchen

Nach Datum suchen
Nach Kategorie suchen
Google-Suche

NEU: DAS BUCH ZUM BLOG

Empfehlung

Den Kojoten füttern

Galerie

Der Inhalt dieser Webseite ist reine Fiktion. Hier veröffentlichte Meldungen und Beiträge sollten keinesfalls ernst genommen werden.
Listinus Toplisten

Anmelden | Designed by Gabfire themes